von Musen und Mächten 2020

Ausstellung mit Malerei von
Raimund Pallusseck und Alexandra Seils

20.-30. August 2020

Eröffnung 20. August 19 Uhr

Der Schwerpunkt ihrer Arbeiten liegt in Großformten. Alexandra Seils arbeitet überwiegend mit Öl. Raimund Pallusseck arbeitet hauptsächlich mit Ei-Öl-Tempera. Beide arbeiten überwiegend abstrakt und haben für diese Ausstellung große Aquarelle im Format bis zu 140x200cm im Programm.

Highlight

Während der Ausstellung werden die Künstler je an einem „Riesengroßformat“, von 2x10m (AS) und 3x5m (RP), arbeiten und die Musen live herausfordern. 

Alexandra Seils 

wird auf einer Malfläche von 2x10 Metern eine Meereswelt entstehen lassen, die von „bekannten“ mythischen und erdachten Figuren belebt wird. Inspiriert ist Sie von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen auf und mit dem Meer, von Galionsfiguren, dem Hansemuseum in Lübeck, der Natur und der griechischen Mythologie. Ein bildstarkes und dynamisches Großwerk ist zu erwarten. Skizzen sind bereits in Arbeit.

Raimund Pallusseck 

nimmt sich der Figur des Prometheus an, derjenige der dem Menschen das Feuer brachte. Feuer ist Werkzeug und Machtinstrument, es kann wärmen und zerstören. Es ist offen, ob Pallusseck sich auf eine ausgeglichene Gradwanderung begibt oder ob er sich klar für einen Zustand entscheidet. Mit Sicherheit jedoch wird die Auseinandersetzung und Spannung der Gegensätze, wie stets in seinen Bildern, spürbar sein. Der Titel „Sie verlernten die Furcht vor der Nacht“ wird ein tragender Gedanke bei der Entstehung seines Werkes von 3x5 Metern sein. 

Livemalerei

Der Malprozess - der Wandel der Malerei - wird über die 10 Ausstellungstage hinweg zu beobachten sein. 

Das große Format lässt Handlungsspielraum für kraftvolle und dynamische Malweisen. Besucher die in die Ausstellung kommen, können echt-live zuschauen und sich von den Wendungen, Auseinandersetzungen, die zu einem Malprozess gehören, überraschen lassen.  

Die Künstler werden mit großen, ungewöhnlichen Werkzeugen malen werden. Neben sehr großen Pinseln, bis zu 80cm breite, kommen Bühnenbesen und Pinsel an langen Stangen zum Einsatz. 

Gleichzeitig wird der Malprozess über einen Live-Stream auf einen YouTube-Kanal übertragen.

Die Künstler werden die Ausstellung mit Kopf und Herz begleiten, die gesamte Zeit Vorort sein und den Besuchern gegenüber aufgeschlossen sein und sie visuell am Entstehungsprozess von beeindruckender Malerei teilhaben lassen.

Coronavorgaben

Die Größe des Schuppen 6 lässt genug Raum, dass die Besucher den Mindestabstand einhalten können. 

Schuppen 6

An der Untertrave

23552 Lübeck

Öffnungszeiten der Ausstellung

12-20 Uhr

Sie möchten immer auf dem Laufenden sein? Dann melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

© 2019 Alexandra Seils

Raimund Pallusseck

Hochofenstraße 15

23569 Lübeck

Tel: +4915753087643

  • Weiß Instagram Icon